Strände in Barcelona

Ein Besuch in Barcelona ist nicht komplett ohne einen Abstecher an einen der Strände in Barcelona. Nach einem Tag in einem der zahlreichen Museen oder einem Spaziergang durch die Gassen Barcelonas den Tag an einem der Strände in Barcelona ausklingen lassen – Selten Lassen sich Städtetrip und Strandurlaub so gut verbinden. Es gibt neun Strände  in Barcelona allein, aber auch die Strände  in der Umgebung sind einen Besuch Wert.

 Barceloneta 

Wer weniger auf Entspannung und mehr auf Action aus ist, der ist in Barceloneta am Besten aufgehoben. Ruhe findet man hier selten. Vor allem in den Sommermonaten und am Wochenende sind die Strände Sant Miquel, San Sebastia und Barceloneta voll von Menschen. Das Stadtviertel Barceloneta selbst bietet eine Vielzahl von Bars und mit dem “Shoko” oder dem “Opium” befinden sich ausserdem einige von Barcelonetas best besuchten Clubs in unmittelbarer Nähe.

Barceloneta

 Bogatell

Der Platja del Bogatell ist bei jungen Leuten beliebt, die dem Trubel der zentrumsnaeheren Strande in Barceloneta entfliehen wollen. Wer sich also innerhalb von Barcelona entspannen und schwimmen gehen will, der ist hier am Besten aufgehoben. Der Platja del Bogatell liegt am Stadtteil Poblenou und ist mit der Metrolinie 4 erreichbar.

 Castelldefells

Wem auch Bogatell nicht ruhig genug ist, der setzt sich am Besten in den Zug und erkundet einen der umliegenden Strände. Mit dem R2 gelangt man in ca. 30 Minuten nach Castelldefels, einem kleinen Küstenort südwestlich von Barcelona. Viele Bewohner Barcelonas nutzen den Platja de Castelldefels als Alternative zu den stark bevölkerten Stadtstränden. Zusteigen kann man zum Beispiel am Passeig de Gracia. Die T10 Metrofahrkarte gilt auch für Fahrten nach Castelldefels.

Castelldefels

Sitges

Um Sitges zu erreichen, muss man nur 10 Minuten in demselben Zug sitzen bleiben. Sitges ist eine kleine Stadt, die für seinen Karneval, die CSD Parade und sein jährliches Filmfestival bekannt ist. Ausserdem hat Sitges einen sehr schönen, ruhigen Strand. Besucher, die ihre Auszeit am Strand mit einem Spaziergang durch einen historischen Ortskern verbinden wollen, sind in Sitges genau richtig.

 

Strände in Richtung Costa Brava

Auch nordöstlich von Barcelona befinden sich einige besonders schöne Strände. Nimmt man den R1 vom Placa Catalunya aus, fährt  man an der Küste in Richtung Costa Brava.  Dabei lädt eigentlich jeder der zahlreichen Orte, die man durchfährt zum verweilen ein. Mir persönlich ist vor allem Canet de Mar durch einen gut gepflegten, angenehm leeren Strand und einen schönen Ortskern in Erinnerung geblieben. 

Clase Barcelona Language School has 4.96 out of 5 stars | 101 Reviews on ProvenExpert.com