Spanisch lernen mit Unterkunft in Barcelona

Während des Sprachkurses in Barcelona können unsere Sprachschüler zwischen unterschiedlichen Formen der Unterkunft wählen. Komfortabel kommen Sie in den zahlreichen Hotels der Stadt unter. Das ist bestimmt nicht die schlechteste Wahl, doch vermutlich werden Sie sich daran gewöhnen müssen, dass Ihnen das Personal zuvorkommend mit Deutsch und Englisch begegnet. Zudem sind die Kosten für die Hotelübernachtung recht hoch.

Spanischkurse mit Unterkunft in Hotels

Ähnlich international, aber wesentlich preiswerter geht es in den Hostels zu, in denen Sie schon ab 10 EUR pro Nacht und Person übernachten können, wenn Sie bereit sind, auf Luxus und allzu große Privatsphäre zu verzichten. Immerhin: In den Hostels trifft man junge Menschen aus aller Welt und kann so manche interessante Urlaubsbekanntschaft schließen.

Spanischkurs in Gastfamilien in Barcelona

Eine gute Alternative ist es, wenn Sie in einer Gastfamilie unterkommen. So lernen Sie nicht nur die spanische Sprache kennen, sondern erleben den ganz normalen Alltag spanischer Familien. Sie werden kaum eine bessere Möglichkeit finden, die spanischen Kultur zu erleben und kennenzulernen. Gerne hilft Ihnen unsere Sprachschule bei der Vermittlung von Unterkünften in Gastfamilien, die ganz nebenbei auch den Vorteil haben, dass diese Unterkünft wesentlich preiswerter als Hotels ist.

Spanischkurs in Wohngemeinschaften und Studenten-WG

Da in Barcelona viele Studenten leben, ist immer mal wieder ein Zimmer in einer Studenten-WG frei, in das ausländische Sprachschüler während des Kurses einziehen können. Wie in der Gastfamilie ist auch hier eines garantiert: Der Kontakt mit spanischsprachigen Menschen fördert den Spracherwerb und lässt ein tiefes Verständnis für die andere Kultur entstehen.

Sprachreise Barcelona mit Unterkunft

Ob Hotel, Hostel, WG oder Gastfamilie – gerne hilft unsere Sprachschule Ihnen bei der Suche nach der passenden Unterkunft für Ihren Sprachkurs in Barcelona.

unsere werte Sprachkurs Barcelona